Kauf des Fahrzeugs: ein Käfer 1302 LS Cabrio

Es war ein wirklich schöner Sommertag als ich dieses Käfer Cabriolet total verstaubt in einer Ecke einer Halle entdeckt hatte. Er stand total einsam da als ob er auf Gesellschaft warten würde. Sein Zustand sah optisch recht gut aus, wobei ich in diesem Moment noch gar nicht über Details nachgedacht hatte. Auf Anhieb habe ich mich in dieses Fahrzeug verliebt und wollte ihn am liebsten gleich mitnehmen.

Ein paar Tage später war es dann soweit und das Finanzielle war geklärt. Als erstes bekam mein neuer Käfer eine Autowäsche, damit sein doch recht schöner Lack ordentlich zum Vorschein kommen konnte. Nach weiteren Untersuchungen habe ich dann doch ein paar Roststellen entdeckt, was aber alles nicht so schlimm sein sollte und reparabel ist.

Wie ich im Nachhinein erfahren habe, wurde kurz zuvor die Kamei-Frontschürze abgebaut. Außerdem hat er keinen Motor mehr drin, so dass ich den in den nächsten Tagen erst noch einbauen muss.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.