Bremsen hinten und Chrom-Radkappen

Bevor es mit der ersten richtigen Fahrt losgehen kann, mussten erst noch die Bremsen geprüft und ggf. gewechselt werden. Die vorderen Bremsen waren noch in Ordnung, auch wenn sie schon sehr alt sind, aber die hinteren Bremsen waren total fertig und wurden kurzerhand erneuert.

Parallel dazu hat sich meine Mutter um die Chrom-Radkappen gekümmert und versucht sie von dem matten Schleier zu befreien. Unter Einsatz verschiedener Chrom-Polituren wurden sie schon wieder etwas hübscher, aber mit Hilfe von Nevr Dull – DER original amerikanischen Metall-Hochglanz-Polierwatte – wurden die Radkappen in einem Bruchteil der Zeit wieder sauber. Nevr Dull ist übrigens das Mittelchen, mit dem Harley Davidson-Fahrer ihre Maschinen reinigen und dementsprechend immer eine Dose im Rucksack haben.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.