Reparatur des Tachos

Der Kilometerzähler muss seit mindestens 2007 defekt sein, weil im Motorraum ein Ölwechselschild mit genau dieser Jahreszahl und dem Kilometerstand des defekten Kilometerzähler stand. Das bedeutet aber auch umgekehrt, dass möglicherweise seitdem kein Ölwechsel mehr durchgeführt wurde… Ich hoffe es ja nicht, aber wenn wir den Motor demnächst rausnehmen und neu abdichten, erhält er auch frisches Öl.
Zur Reparatur des Kilometerzählers wurde der Tacho ausgebaut und auseinandergenommen. Wie vermutet war das kleine Plastikzahnrad gebrochen, das an der Welle des Kilometerzählers sitzt. Dadurch rutscht es dann von der Welle und der Kilometerzähler verliert seine Funktion. In diesem Rahmen wurde auch der Kilometerstand genullt. Eine kurze Probefahrt hat gezeigt, dass der Kilometerzähler wieder funktioniert.

Update:
Nachdem ich mittlerweile von ganz vielen Personen angesprochen wurde: Ich kann Euch leider nicht bei der Beschaffung des kleinen Zahnrads behilflich sein. Dieses hatten wir damals in einer Kleinserie selbst hergestellt, aber davon ist nichts mehr übrig. Ich kann Euch lediglich auf den Tacho Thomas verweisen, der Käfer-Tachos für kleines Geld repariert. Er verkauft die Zahnrädchen aber nicht einzeln.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.